Mobile Computing

Mobile-Cloud-Computing-Koeln-Köln-Leverkusen-Bonn-Aachen-NRW

Mobile Computing, die Herausforderungen für Unternehmen

iPhone, Windows Phone, Android, Blackberry, Tablet-PC Ultra Notebooks und VoIP sind heutzutage keine Fremdwörter mehr. Das Zauberwort lautet Mobile Computing. Der moderne Mitarbeiter kann damit flexibeler, effektiver und von Überall seine Aufgaben und Pläne bearbeiten, teilen, aktualisieren und erledigen, immer auf dem neuesten Stand der Infos bleiben. immer rechtzeitig informiert sein.  Der Trend in Richtung mehr Mobilität bringt aber nicht nur Vorteile, etwa flexiblere und besser motivierte Mitarbeiter. Er ist auch mit “Hausaufgaben” für die Unternehmens-IT verbunden:

it-sicherheit-2Sicherheit: Die Cloud-Plattform, egal, ob eine Private, Public oder Business Cloud, auf die mobile Systeme zugreifen, muss ebenso “wasserdicht” sein wie die Endgeräte. Denn gerade mobile Systeme geraten naturgemäß schneller in falsche Hände als ein Desktop-Rechner. Eine Überlegung wert ist, virtualisierte Desktops auf solchen Systemen einzusetzen. Damit bleiben Daten und Anwendungen außer Reichweite von Unbefugten. Ebenfalls wichtig ist ein Mobile Device Management, um verlorengegange oder gestohlene Endgeräte “remote” zu deaktivieren oder zu löschen – oder um ihren neuen Standort aufzuspüren.

Interoperabilität:

Speziell in Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen, in denen Mitarbeiter private mobile Systeme für geschäftliche Zwecke verwenden dürften, sind Probleme mit der Interoperabilität progracloud computingmmiert. Das bedeutet, dass Mobile-Cloud-Computing-Anwendungen angepasst werden müssen. Eine Option: Es werden vorzugsweise Browser-basierte Applikationen eingesetzt.

Zusammenarbeit zwischen Abteilungen: Auf den ersten Blick mag es merkwürdig klingen, doch die Mobile Cloud fördert neue Formen der Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb eines Unternehmens. So können beispielsweise Dokumente auf eine Cloud-Plattform transferiert und dort gemeinsam bearbeitet werden, auch von mobilen Systemen aus. Die Voraussetzung ist jedoch, dass diese Cloud-basierte Collaboration-Plattform für alle mobilen Systeme zugänglich ist, welche die Mitarbeiter verwenden. Zudem müssen die Endsysteme die erforderlichen Tools besitzen, etwa für das Bearbeiten von Word- und Powerpoint-Dateien. Dies ist nicht in jedem Fall gegeben.

Datenintegrität: Der reibungslose Abgleich von Daten zwischen EndgeräDatenten und Cloud-Ressourcen ist die Voraussetzung für die oben genannte Zusammenarbeit von Mitarbeitern. Es muss sichergestellt sein, dass es nicht zu Versionskonflikten kommt, sprich ein Kollege bearbeitet ein Dokument lokal auf seinem Notebook, während ein anderer dasselbe auf seinem Arbeitsplatz-PC oder seinem Tablet tut. Deshalb sind Lösungen für das Synchronisieren von Daten, inklusive einer Rechteverwaltung, erforderlich.

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen dabei Ihre Mobile Computing Pläne zu realisieren

LiveZilla Live Chat Software