Virtualisierung

Über 1300 Server Virtualisierung bis 2015 spricht für sich

eco thinkingINFONET ist Ihr idealer Partner wenn es um die Virtualisierung geht, wir werden die Virtualisierung Ihrer IT-Umgebung von der Planung über die Durchführung bis zu Administration und Verwaltung perfekt begleiten .

 

 

Server-Virtualisierung

server; serverumgebung; server farm; computer; workstation; daten; datenbank; datenschutz; datensicherheit; datensicherung; datenübertragung; archiv; sicherheit; sicher; linux; windows; betriebssystem; firewall; dateiserver; hardware; bandbreite; internet; internetseite; webserver; netzwerk; computernetzwerk; desktop; admin; administrator; systemadministrator; prozessor; festplatte;Server-Virtualisierung kann als ein Teil eines umfassenden Virtualisierungstrends im Unternehmen betrachtet werden. Eine Umfassende Virtualisierung des Unternehmens-IT umfasst Storage-Virtualisierung , Netzwerk-Virtualisierung und Workload-Management.

Server-Virtualisierung könne als Mittel gegen Server Sprawl (Server und Ressourcen Verschwendung) eingesetzt werden, in dem die vorhandenen Ressourcen viel sparsamer und optimierter ausgenutzt werden.

Server Virtualisierung wird auch benutzt um die Verfügbarkeit des Servers zu verbessern und Server-Administration zu zentralisieren.

INFONET ist Ihr idealer Partner wenn es um die Virtualisierung angeht, wir werden die Virtualisierung Ihrer IT-Umgebung von der Planung. Durchführung bis zu Administration und Verwaltung perfekt begleiten können.

Server-Virtualisierung ist die Maskierung von Server-Ressourcen, einschließlich der Anzahl und Identität der einzelnen physischen Server, Prozessoren und Betriebssysteme gegenüber dem Server-Benutzer. Der Server Administrator verwendet eine Software-Anwendung, die einem physischen Server in mehrere isolierte virtuelle Umgebungen aufteilen.

Die virtuellen Umgebungen werden manchmal auch als Virtual Private Server genannt,  sind aber auch als Gäste Server, Instanzen, Container oder Emulationen bekannt.

Es gibt drei gängige Ansätze zur Server-Virtualisierung: Das virtuelle Maschine Modell, das paravirtuelle Maschinenmodell und Virtualisierung auf Betriebssystemebene.

Das Virtual Machine Modell

Virtuelle Maschinen auf dem Host / Guest-Paradigma. Jeder Gast läuft auf einer virtuellen Nachbildung der Hardware-Schicht. Dieser Ansatz ermöglicht es dem Gast-Betriebssystem ohne Änderungen ausgeführt zu werden. Darüber hinaus kann der Administrator für die Gäste, die unterschiedliche Betriebssysteme verwenden. Der Gast hat keine Kenntnis von der Host-Betriebssystem, weil es nicht bewusst, dass es nicht auf echter Hardware läuft. Es ist jedoch vom Host echte Processing Power und Ressourcen verlangt, - so verwendet es einen Hypervisor (Virtual

virtuelle Maschine, virtueller Server, virtueller Rechner, server; network server; serverumgebung; server farm; computernetzwerk; netzwerk; netzwerkkarte; virtuell; virtualisierung; clever; kostengünstig; ressourcen; systempflege; systemwartung; systemadministrator; system; betriebssystem; kommunikation; web; webseite; internet; workstation; technologie; konzept; station; hardware; festplatte;

Machine Manager VMM) um die Hasrdware Ressourcen zu verwalten.

VMware und Microsoft Virtual Server verwenden beide die virtuelle Maschine Modell.

LiveZilla Live Chat Software